Frank Kramer, Daniel Rosengarten, Mannschaftsführer Philip Spannagel, Lars Opeldus, Thomas Wild und Tim Gens.
Auf dem Foto fehlen Jan Beyer, Marcel Rüb und Tim Rohleder.

G l ü c k w u n s c h !

Der Lohn nach fünf Siegen aus fünf Spielen: der Aufstieg aus der Südwestfalenliga in die Verbandsliga.
Damit ist Ihnen ein zweifacher Aufstieg in einem Jahr gelungen, denn bereits im Winter hatten sie den Aufstieg in der durch die Corona-Pandemie abgebrochene Spielzeit geschafft.

 

X